News

Termin zum Vormerken: Mitgliederversammlung am 17.10.2017 in Göttingen

Die Zeit vergeht. Unsere nächste MV mit Vorstandswahlen steht an.  

Sie findet statt in Göttingen am 17. Oktober direkt im Anschluss an die Fachtagung: Opferorientierung im Justizvollzug. Der TOA  im Justizvollzug wird in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen. Wir werden diese Entwicklungen mit einer Arbeitsgruppe begleiten.  

Auf der Mitgliederversammlung werden wir hierzu die weitere Zusammenarbeit besprechen und die Ergebnisse der Arbeitsgruppe Bundesweiter TOA Check vorstellen. Für die Vorstandswahl suchen wir eine neue Kandidatin, einen neuen Kandidaten. Wir stehen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

European Forum "Mediation in interkulturellen Konflikten" 2. Juni 2017 Berlin

2. Juni 2017 in Berlin: Konferenz "Mediation in Interkulturellen Konflikten - Restorative Justice in Intercultural Conflicts"!

Wir möchten auf die vom TOA-Servicebüro mit unterstützte Veranstaltung hinweisen, die ein Thema aufgreift, das für uns alle bedeutsam ist.

Interkulturelle Konflikte und Flüchtlingskrise - kann Restorative Justice hierfür einen Lösungsansatz bieten? Diese Frage und andere Themen werden in der Konferenz Mediation in Interkulturellen Konflikten - Restorative Justice in Intercultural Conflicts behandelt.

In der Konferenz werden neben Vorträgen auch interaktive Sessions und Podiumsdiskussionen auf Deutsch und Englisch angeboten. Die Referenten haben Erfahrungen in Mediation in interkulturellen Konflikten und werden u.a. Themen im Hinblick auf den Einsatz von Mediation in der Arbeit mit Geflüchteten, die Praxis interkultureller Mediation in Deutschland, England und Norwegen sowie Forschungsergebnisse des Alternative – Projekts des EFRJ über Erfahrungen mit Restorative Justice in interkulturellen Konflikten präsentieren.

Das vorläufige Programm der Konferenz finden Sie hier.

Vorstand tagte in Köln und traf sich mit dem TOA Servicebüro

Am 19. und 20.4. 2017 tagte der BAG-Vorstand in Köln und besuchte das TOA-Servicebüro zu einem Kooperationsgespräch. Die Herausgabe der TOA-Standards und die Fortentwickung des TOA waren wichtie Austauschpunkte. Die anstehenden Aufgaben haben wir uns aufgeteilt:

- Entwicklung eines Fortbildungskonzeptes für den TOA im Justizvollzug

Eine Arbeitsgruppe der Justizministerkonferenz hat sich mit diesem Thema beschäftigt und wird den Jutizministern die Verabschiedung eines Arbeitspapieres empfehlen. Wir erwarten dader, dass sich in diesem Bereich neue Entwicklungen ergeben. Wir wollen die in diesem Feld Tätigwerdenden mit einer Arbeitsgruppe vernetzen und ein Fortbildungsangebot entwicklen. Reiner Weik und Wolfgang Schlupp-Hauck werden schwerpunktmäßig daran arbeiten.

- Bundesweiter TOA-Check

Die Idee einse bundesweiten TOA-Checks wurde beim treffen BAG-LAGs TOA in Berlin im letzten November positiv aufgenommen. Corinna Koopten-Bohlemann und Jessica Hochmann werden die Gründung, der in Berlin in Aussicht genommene Arbeitsgruppe umsetzen.

Die Arbeitsgruppe "bundesweiter TOA Check" trifft sich am 01.06.2017, 15Uhr Im Hotel Oderberger, Oderbergerstr.57, 10435 Berlin.

- In der nächsten Mitgliederversammlung wird wieder gewählt

Die zu gründenen Arbeitsgruppen, aber auch der Vorstand bilden Möglichkeiten sich für unsere Mitglieder zu engagieren.

 

 

2016 Die BAG TOA tagte in Berlin

Im November hat die BAG TOA nach Berlin eingeladen.

Am Montag den 7. November fand ein Treffen der Landesarbeitsgemeinschaften und der BAG statt. Anschließend tagte die Mitgliederversammlung. Schwerpunkt war die Fortschreibung der bundesweiten TOA-Standards.

Am Dienstag, den 8. November fand ein Fachtag zum TOA bei schweren Straftaten statt.

Zu einem "Restorative Justice - Frühstück" trafen sich Vertreter des Vorstandes mit Karl-Heinz Brunner aus dem Rechtsausschuss des Bundestages.

Auf dem Fachstag sprachen:

  • Dr. Michael Gebauer, Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz
  • Prof. Dr. Marc Coester, DBH -Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik
  • Prof. Dr. Arthur Hartmann: Erfahrungen und Ergebnisse des Modellprojekts in Bremen
  • Sylvia Henning, Mediatorin in Strafsachen
  • Ministerialrat Prof. Dr. Rüdiger Wulf
  • Marion Waade, Bundesverband ANUAS, Hilfs- und Selbsthilfe-organisation für Angehörige von, Tötungs-, Suizid- und Vermisstenfällen
  • Dr. iur. Felix Schulz: Täter-Opfer-Ausgleich bei schweren Straftaten aus der Perspektive eines Opferanwaltes

Die Protokolle des Treffens BAG-TOA und der Mitgliederversammlung finden Sie hier.

Die Manuskripte der Referate auf dem Fachtag finden Sie hier.

 

2016

Auf dem TOA Forum in Bad Kissingen vom 1.-3. Juni ist die BAG auf dem Markt der Möglichkeiten und in der Speakers-Corner präsent. Am Mittwoch, den 1. Juni um 19:30 Uhr lädt sie zu einem Treffen der LAGs ein.

Am 24. und 25. März hat sich der neue Vorstand getroffen und  die Kooperation mit dem Servicebüro für TOA und Konfliktschlichtung besprochen. Im Anschluss daran fand die Arbeitsgruppe für die Überarbeitung der TOA-Standards statt.

8. und 9. Februrar - Die alten und die neuen Vorstände der BAG treffen sich zur konstituierenden Sitzung und Amtsübergabe in Hannover.

2015

13.11.2015 vom 11:00 bis 14:00 Uhr: Fachtag zu dem Thema TOA im Strafvollzug. Hier die Einladung: Datei downloaden

* * *

13.11.2015 von 14:30 bis 16:00 Uhr: Mitgliederversammlung der BAG TOA e.V. mit Vorstandswahlen. Im Vorstand werden 3 Positionen, u.a. der des Vorsitzenden, frei. Hier die Einladung: Datei downloaden